Seite:Die araner mundart.djvu/113

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 97 –

[hrūm aus trūm]; dūŕc šē lm̥, n̄ar harəvəx ē „Er sagte mir, es wäre nicht vorteilhaft“ [harəvəx aus tarəvəx]; n̄ar hŕēn n̥ fȧr ē? „War das nicht ein starker mann?“ [hŕēn aus cŕēn]; jeŕĭm lȧt, gr̥ hūrəx n̥ fȧr ē „Ich sage dir, dass er ein verächtlicher kerl war“ [hūrəx aus sūrəx]; hug šē n t‑æŕəǵəd gə çān ō vŕiən, dar jrāhŕ̥ ē „Er gab das geld John O’Brien, dessen bruder er war“ [jŕāhr̥ aus ȷŕāhr̥].

§ 246. Beispiele für die nach den präpositionen (= do, de), eȷŕ̥, ō, hŕī, fȳ, har, eŕ eintretende aspiration von d ȷ t c s š (vgl. § 233m) sind: dūŕc mē leš n̥ dorəs ə ʒūnə „Ich sagte ihm, er möge die thür schliessen“ [ʒūnə aus dūnə]; n̄ā ȷīn ȷȧrməd eŕ də wrōgə ə jȧsū „Vergiss nicht deine schuhe zu flicken“ [jȧsū aus ȷȧsū]; tōŕ gə homā́s ē! „Gieb das Thomas!“ [homā́s aus tomā́s]; tōr gə hēməs ē! „Gieb das dem Jakob!“ [hēməs aus šēməs]; ō ʒynə gə dynə „von mann zu mann“ [ʒynə aus dynə]; bŭȧl ō jiə rt! „Gott segne dich!“ [jiə aus ȷiə]; ō huə „von norden“ zu tuə; ō hȧx gə cȧx „von haus zu haus“ [hȧx aus cȧx]; fuəŕ mē ō hērləs ē „Ich habe es von Karl bekommen“ [hērləs aus šērləs]; tā n wō fȳ ʒāŕ „Die kuh ist heiss“ [ʒāŕ aus dāŕ]; fȳ jeŕə „endlich“ zu ȷeŕə; tā šē fȳ huən „Er liegt im schlafe“ [huən aus suən]; eȷŕ̥ jȧ-ʒȳnə agəs drox-ʒȳnə „Die guten wie auch die bösen“ [jȧ-ʒȳnə aus jȧ-ʒȳnə[1] zu ȷȧ-dinə]; xuə šē hŕī hēməs gə rī wōr „Es hat Jakob sehr ergriffen“ [hēməs šēməs]; əs bĭøg ās šib əŕ høn nə h‑aibrə „Ihr bekommt wenig für die arbeit“ [høn aus søn; II 291, 18]; eŕ hūs ən dauən „Im anfang der welt“ [hūs aus tūs]; cȧn̄ bĭøgān ńīs ǵørə ŕ̥ hȳv də l̄āvə ȷesə „Rücke etwas näher nach rechts heran!“ [hȳv aus tȳv]; xuə šē har ʒūn xnoxūŕ „Er ging an Dun Connor vorbei“ [ʒūn aus dūn].

§ 247. Die mit g ǵ k ḱ anlautenden wörter unterliegen der aspiration:

a) in den § 232 und § 233 besprochenen fällen (s. §§ 248 bis 260); ausserdem noch:
b) nach dem artikel im nom. sing. fem., gen. sing. masc. sowie im dat. sing. masc. fem., im letzgenannten falle jedoch nur, wenn dem artikel die präpostition = do und de vorausgeht (s. § 261);
  1. Sic; ȷȧ-ʒȳnə

Finck, Araner mundart. 7

Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 97. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/113&oldid=- (Version vom 31.7.2018)