Seite:Die araner mundart.djvu/252

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 10 –

aber hat er einen andren entschluss gefasst.“ – d arī n ʒȳ. „Der wind drehte sich.“

arm̥, m., 1. „werkzeug, gerät“, arm, A. 27, n., „arma“, Atk. 546, m., „weapon“. – pl. æŕm̥.

kā l nə h-æŕm̥, ə vī ən̄šó? tā šiəd agń̥. „Wo ist das werkzeug, das hier lag? Wir haben es.“ – ə ȷūrə šib iesəxt[1] ne[A 1] n-ærm̥ šə ʒom gə ḱǡn̄ tamĺ̥? „Wollt ihr mir diese geräte für eine gewisse zeit leihen?“ – ə gońō mišə nə h-æŕm̥ šə? końōŕ, gə ȷigə mē ʒā ń-iərə. „Kann ich diese instrumente behalten? Du kannst sie behalten, bis ich sie zurückfordere.“
2. engl. „army“, „arms“.
ən t-arm̥ ȷȧrəg. Das englische heer“ [„The read army“]. – tā šēd fȳ arm̥. „Sie sind im dienst“ [„They are under arms“].

arō-, s. arīm.

arū,[A 2] m., verbalsubst. zu arīm, mit denselben bedeutungen, athrughadh. Donl.

hāniǵ arū mōr əŕ, ō xøn̄iḱ mē ē gə ȷeŕnəx. „Er hat sich sehr verändert, seit ich ihn zuletzt gesehn habe.“ – xuədr̥ əmū́ ə n-arū n dā wuələ šə. „Diese beiden pakete sind verwechselt worden. – tā miən lm̥ mə xiȷ ēdə arū. „Ich wünsche meine kleider zu wechseln.“
Vgl. arū-mā́rəx, arū-ńḗ.

aru-mā́rəx[A 3], „übermorgen“, athrughadh-amárach, s. arū und əmā́rəx. møšə, cugə tū ərǽš arū-mā́rəx. „Du wirst also übermorgen zurückkommen.“

Vgl. arū-ńḗ.

arū-ńḗ, „vorgestern“, athrughadh-andé, s. arū und əńḗ.

vī šē rǽš ŕīšc hŕēš n̥ l̄ē arū-ńḗ. „Er ist seit vorgestern wieder zurück.“
Vgl. arū-mā́rəx.[A 4]

arūr, m. f., „korn“, arbhar, aus arbar, arbur, m.; A. 30, W. 372. Vgl. St.-B. 16. – gen. arūŕ.

kruəx arūŕ. „Ein haufen korn.“ – kruəȷr̥[A 5] n̥̄ arūr sn̥ ā. „Das korn wird auf dem darrofen gehärtet.“ – tā mōrān arūŕ agń̥ ə mliənə. „Wir haben in diesem jahre viel korn.“
  1. Sic; iəsəxt
Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 10. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/252&oldid=3302912 (Version vom 31.7.2018)