Seite:Die araner mundart.djvu/301

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
59

buȧlə,[1] bŭælə, m., „dorf“, baile; St.-B. 162, W. 383, Atk. 554.

1. „dorf“.
fuəŕ šē bās se[A 1] mŭȧlə šə. „Er starb in diesem dorfe.“ – ńīl šē wad, ō d agədr̥ ə buȧlə;[1] tā mē ḱȧpə, gə mērə mē orəb. „Es ist noch nicht lange, dass sie das dorf verlassen haben; ich bin sicher, dass ich sie überholen werde.“
2. bŭȧlə mōr „stadt“.
tā šē sə mŭȧlə mōr. „Er ist in der stadt.“ [Vgl. fȳ n tuə. „Auf dem lande.“] – ḱē n bŭȧlə mōr, ə gūnīn̄ tū ān̄? [oder ə miən̄ tū də xūnī ān̄?] „In welcher stadt lebst du?“ – caim g n̥ wȧlə wōr uəŕ sə cȧxtn̥. „Ich gehe einmal in der woche zur stadt.“
3. ə wȧlə „nach hause“; sə mŭȧlə „zu hause“; æs bŭȧlə „von hause“.
ȷeŕ šē, gə ȷukə n bād ə wȧlə əńú. ńī çȧpĭmšə ē, mar tā n l̄ā ān ʒarəv. „Er sagt, das boot werde heute nach hause kommen. Ich glaube es nicht, da der tag sehr stürmisch ist.“ – ńī hukə myȷ ə wȧlə riv hr̥nū́nə. „Wir werden nicht vor abend nach hause kommen.“ – caiŕə ē wȧlə! „Geh nach hause.“ – wil šē se[A 2] mŭȧlə? „Ist er zu hause?“ – ńī wai tū sə mŭȧlə niš ē. „Du wirst ihn jetzt nicht zu hause antreffen.“ – ȷ imə me jŕāhŕ̥ æs bŭȧlə tūs ne[A 3] šȧxtənə šə gol gə meŕikā. „Mein bruder ist anfang dieser woche von hause fortgegangen, um nach Amerika zu reisen.“

bŭȧlī, p. p. zu bŭȧlīm „häufe an“, bailighthe, O’R.

tā n køŕḱə bŭȧlī əšcȧ́x sn̥ øln̥̄. „Der hafer ist eingefahren.“

bŭȧlīm, „häufe an“, bailighim, O’R. Vgl. bŭȧlī.

bŭȧlīvĭǿxān, nom. propr., „Ballyvaghan“ [in Clare], Baile-ui-Bheachain „O’Behan’s stadt“.

bŭæńə, bŭȧńə, f., „milch“, bainne; St.-B. 161, W. 383. Vgl. blāx, grø, ĺaunəxt, mĭaig, sū.

tor m̥ køpān bŭȧńə! „Gieb mir eine tasse milch!“ – tā mōrān imə mə xiȷ bŭȧńə. „Meine milch giebt viel butter.“

bŭæn-, s. bŭænĭm und bŭænc.

  1. a b Sic; bŭȧlə
Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 59. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/301&oldid=- (Version vom 31.7.2018)