Seite:Die araner mundart.djvu/314

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 72 –


mē ē, mar vī šē drox-ūncə. „Warum läuft das kind da weinend von dir fort? Ich habe es geschlagen, weil es ungezogen war.“

drox-vēsəx, „von schlechtem benehmen“, droich-bhéasach. S. drox; bēsəx, béasach, von bēs.

tā šē drox-vēsəx. „Er hat ein schlechtes benehmen.“
Vgl. ȷȧ-vēsəx.

dro-ńī, s. drox-ńī.

droŋ, f., „bande“, drong; St.-B. 157, W. 503, Atk. 671.

n̥ droŋ wal̄ī šiəd, ə ware[A 1] nə kȳrə. „Die verfluchte bande da hat die schafe getötet.“

drūxt, m., „thau“, drúcht; St.-B. 157, W. 503.

tā drūxt trūm eŕ ə vēr. „Schwerer thau liegt auf dem grase.“ – drūxt nə mŭȧńə. „Der morgenthau.“

drȳ, m., „zauberer“, draoi, aus drui; St.-B. 157, Z.-E. 255, W. 503, Atk. 671; häufiger dryədōŕ.[1] – Vgl. ȷŕēxt.

drȳədōŕ, m., „zauberer“, draoidheadóir, von drȳ. Vgl. ȷŕēxt.

xør n̥ drȳədōŕ mal̄ī fȳ jŕēxt ē. „Der verfluchte hexenmeister hat ihn verzaubert.“

du, „fertig“, du, O’R. „proper, fit“.[A 2]

du, dø, „schwarz“, dubh, aus dub; St.-B. 153, Z.-E. 919, W. 505, Atk. 672.

duəxn̥, m., „kartoffelkrankheit“, dubhachan, von du, „schwarz.“

ə xuələ tū, gə dāniǵ ḱlēs iəntəx lē gȧŕəȷ leš ə duəxn̥ ə xøńāl ō nə fatī? „Hast du gehört, dass vor kurzem ein wunderbarer apparat zur beseitigung der kartoffelkrankheit gekommen ist?“

duəl, „gebührend, schuldig“, dual; Keat. „right, proper“; die bedeutung wohl durch engl. due beeinflusst.[A 3]

tā šin duəl d æspə ūsāȷə. „Das liegt am mangel an übung.“

duəl, m., 1. „flechte“, 2. „eine der schnüre, die zu einem seil zusammengeflochten werden“, dual, aus dúal; St.-B. 152, W. 505.

  1. Sic; drȳədōŕ
Empfohlene Zitierweise:

Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 72. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/314&oldid=2746605 (Version vom 6.5.2016)