Seite:Die araner mundart.djvu/315

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 73 –

duəlgəs, m., „gebührender anteil, lohn“, dualgus, aus dualcus. Atk. 672.

veŕn̥̄ myȷ ə ʒuəlgəs gə x ēn ńȧx. „Wir geben jedem, was ihm zukommt.“ – ḱē n duəlgəs, ās šipšə æs oxtə gə ȷ[A 1] aibŕə? s bĭøg šin, šḱiln̥ sə l̄ā. „Wie viel lohn bekommt ihr für die arbeit? Es ist wenig, ein schilling für den tag.“

dūxəs, m., „heimat“, duthachas, aus duthchus, W. 507, nur in āc-ʒū́xəš.

dūl, f., „geschöpf“, dúil, aus dúl, St.-B. 153, Z.-E. 249, W. 506, Atk. 673.

rī nə n̄ūl. „Der herr der geschöpfe [„gott“].

dūl, f., „wunsch“, dúil, Keat.

tā dūl ām sə bīpə. „Ich hätte gern die pfeife.“ – tā dūl ām sə biə. „Ich möchte diese speise haben.“

dūn, „genüge“, s. dōn.

dūn [ausser dūn „genüge“, dūn „fort“, dūnə „sonntag“] s. dūnə, „schliessen“, dūnĭm, und dūntə.

dūn, m., „fort“, dún, St.-B. 150, Z. E. 271, W. 506.

dūn aŋgəs. „Dún Engus“; dūn xnoxūŕ. „Dun Conor.“ nom. propr.

dūnə, dōnə, m., „sonntag“, s. ȷē.

dūnə, m., „schliessen“, verbals. zu dūnĭm, dúnadh, aus dúnad, W. 506, Atk. 675.

dūrc mē leš n[A 2] dorəs ə ʒūnə. „Ich sagte ihm, er möge die thür schliessen.“

dūnĭm, „schliesse“, dúnaim, Z.-E. 434, W. 506, Atk. 675.

dūnfr̥ n̥ cȧmpl̥̄ eǵ ə cŕī ō xlog tr̥nū́nə agəs n̥ šēpēl eǵ ə ḱǡŕ. „Die protestantische kirche wird nachmittag um drei uhr geschlossen werden und die katholische um vier.“ – dūnə myȷ nə fŭińōgī, tā n ʒȳ ān̄. „Wir wollen die fenster schliessen; es zieht.“ dūnəǵī n dorəs! „Macht die thür zu!“

dūntə, dūncə, p. p. zu dūnĭm, „geschlossen“, dúnta; Atk. 675.

tā n dorəs dūntə. „Die thür ist geschlossen.“ – [Vgl. tā glas eŕ n̥ dorəs. „Die thür ist abgeschlossen.“]
    Empfohlene Zitierweise:

    Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 73. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/315&oldid=2746606 (Version vom 6.5.2016)