Seite:Die araner mundart.djvu/353

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 111 –

fihĭm, „webe“, fighim, aus figim; St.-B. 268, W. 548. – Vgl. fīxān.

ər ihə tū ē šə əńú? ȷ ihəs. „Hast du das heute gewoben? Ja.“

fiĺə, m., „falten“ [verbalsubst. zu fiĺĭm], falte, blatt“, filleadh, Keat.

ḱē vēd fiĺə jīnəs mē gə də lecr̥?[A 1] „Wie oft soll ich deinen brief umfalten?“ – bə wȧ lom šē iĺə papēŕ ə ve agm̥. „Ich hätte gern sechs bogen papier.“

fiĺim,[A 2] „wende mich“, fillim; St. 275, W. 549, Atk. 702. – Vgl. fiĺə. – Selten, vgl. jedoch Zspr.

filə, m., „dichter“, file, aus fili; St.-B. 277, Z.-E. 255, W. 549. – Vgl. filiəxt.

s filə mōr ē. „Er ist ein grosser dichter.“

filiəxt, f., „dichtung“, filidheacht, aus filidecht; W. 549, Atk. 702. – Vgl. filə.

ńīl is eǵə filiəxt ə ĺēv. „Er versteht es nicht poesie vorzulesen.“

fin̄, fĭūn̄, „blond“, fionn, aus finn, find; Z.-E. 53, W. 549.

tā šē fin̄. „Er ist blond.“

fiŕ, s. fȧr.

fis, m., „wissen“, fios, aus fiss; Z.-E. 787, W. 551, Atk. 705. – Vgl. æńə und ōləs.

tā s ām [aus tā ə is agm̥]. „Ich weiss.“ – veŕĭm fis gə... „Ich teile mit...“ – kiŕĭm fis eŕ... „Ich schicke nach...“ – fāĭm fis. „Ich erfahre.“
bə wȧ lm̥, fis āl, ḱērd tā sə ĺecŕ̥ šin. – bə wȧ lm̥ fis ə ve agm̥, ḱērd tā sə ĺecŕ[1] šin. „Ich möchte wissen, was in dem briefe steht.“ – ńīl ēn is eǵə n-ə himpl̥̄ fōs. „Er weiss noch gar nichts davon.“ – tā ńīs mū fis eǵə n-ə himpl̥̄ n̄ā ȷeŕ šē. „Er weiss mehr davon, als er sagt.“ – n̄ax wil is agət, ḱērd ȷaiŕə ə mlaklī́? „Weisst du nicht, was in Dublin geschehen ist?“ – tā s ām ē lē fadə. „Ich weiss das schon lange.“ – ḱē eǵə wil is ē? „Wer weiss das?“ – ḱēnəs ə wuəŕ tøsə fis əŕ? „Wie hast du das erfahren?“ – is mōr
  1. Sic; ĺecŕ̥
    Empfohlene Zitierweise:
    Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 111. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/353&oldid=- (Version vom 31.7.2018)