Seite:Die araner mundart.djvu/382

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 140 –
əs mōr nə krīxī, tā in̄ī. „Ihr seid hochherzig„ [oder „gastfreundlich“]. tā šē n-ə ȧr. „Er ist ein mann.“ – kiŕ cenə mə šūmrə![A 1] „Heize mein zimmer ein!“ – ə mlāklī́. „In Dublin.“

, s. ihə und īm.

iəd, s. šiəd.

iəntəx, īntəx, „erstaunt, wunderbar“, iongantach, aus ingantach; W. 640, Atk. 771. – Vgl. iəntəs.

tā iəntəs orm̥. „Ich wundere mich.“

iəntəs, īntəs, m., „erstaunen“, iongantas, aus ingantus, Ath. 771. – Vgl. iəntəx.

tā iəntəs orm̥. „Ich wundre mich.“

iər, s. iərə, iərəxt, iərĭm.

iərə,[A 2] f., „fragen, bitten“, verbals. zu iərĭm, iarraidh, aus iarraid, W. 613, Atk. 753, und iarfaighe, aus iarfaige, Atk. 752, oder iarfaigid, iarfigid, Atk. 752, W. 612, Z.-E. 875, die beide unterschiedslos zusammengefallen sind. Zuweilen, jedoch selten, fiərə.

ḱērd tā tū ǵ iərə wæmšə? „Was wünschest du von mir.“? – tā ryd agm̥ lē fiərə ʒic. „Ich habe dich nach etwas zu fragen.“ – tā mē ǵ iərə ort ə hȧxt liń. „Ich möchte dich bitten, mit uns zu kommen.“ – hāniǵ mē ǵ iərə nə ǵlēv. „Ich komme, um die körbe zu bitten.“

iərəxt, f., „versuch“, iarracht, von iərə.

veŕĭm iərəxt əŕ ... „Ich mache einen versuch mit ...“[A 3]

iərĭm,[A 4] „frage, bitte“, iarraim, St.-B. 25, 17, W. 613, Atk. 753, und iarfaighim, aus iarfaigim, Z.-E. 455, 875, W. 611. Atk. 752 St.-B. 260, die unterschiedslos zusammengefallen sind. – Vgl. iərə und iərəxt.

vern̥̄ tū wæc iəsəxt, nuəŕ h-iərtr̥ ē. „Wenn man dich um etwas bittet, so leihst du es.“ – ȷ iər mē je, ə rø šē sāstə leš. „Ich fragte ihn, ob er damit zufrieden sei.“

iərn̥̄, m., „eisen“, iarann, aus iarn, iern; Z.-E. 52, 949, St.-B. 25, W. 612. Atk. 753.

iəsəxt, f., „borgen“, iasacht; W. 613. – Vgl. āŕĺikn̥.[A 5]

iəsg-, s. iəskəŕə und iəskəŕəxt.

Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 140. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/382&oldid=- (Version vom 31.7.2018)