Seite:Die araner mundart.djvu/416

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 174 –

ḱīx, f., „weibliche brust“,[A 1] cíoch, aus cích; St.-B. 85, W. 423 Atk. 583. – Vgl. brol̄əx und ḱliəvrəx.

ḱīn̄, s. ḱǡn̄.

ḱīń, s. ḱǡn̄.

ḱīpə, m., „ärger“, *ciopadh. O’R. ciapaim „vex, torment.“

īnšīm ʒic, gə wuəŕ mē mə çīpə. „Ich kann dir sagen, dass ich mich geärgert habe.“ – ḱŕəȷ[1] mē əníš, gə ȷūrə mē de çīpə ʒic, mā viən̄ tū ə kør fȧrəgə orm̥ mar šin. „Glaube mir, dass ich dir etwas zu schaffen mache, wenn du mich auf diese weise ärgerst.“ – tā ḱīpə mōr ə n̄ān gə n dynə, ə wuələs fȳ n obŕ̥ šin. „Wer die arbeit unternimmt, dem steht ein grosser ärger bevor.“

ḱīr, f., „kamm“ cíor, aus cír; St.-B. 78, Z.-E. 21, W. 424.

ḱīrĭm, „kämme“, cíoraim, O’R. von ḱīr.

ə ǵīrə tū mə çǡn̄ ʒm̥? „Willst du mir das haar kämmen?“

ḱīŕīn, m., „kamm des hahns“, círín, D’R., dimin. zu ḱīr.

ḱīs, m., „pacht, miete“, cíos, aus cís; Z.-E. 21, W. 425, Atk. 585.

ḱlaunəs,[A 2] m., „verlobung“, cleamhnas, Keat. „marriage-affinity.“

ḱlȧxtə, m., „gewohnheit“, cleachtadh, Keat., verbals. zu cleachtaim, aus clechtaim; Atk. 586, W. 426. – Vgl. drox-hlȧxtə.[A 3]

ḱle, m., „latte, rute“, cleath, aus cleth, W. 426. – pl. ḱlehəxə.

ḱlehəxə ə dūn a xorə. „Die rippen im curragh. – ḱehəxə,[A 4] „die hölzer, über die das zelttuch gespannt wird.“ – ḱle iəskəx = sl̄atə iəskəx. „Angelrute.“

ḱlehəxə, s. ḱle.

ḱlecə, m., „feder“, cleite, Keat. – Vgl. W. 426. – Vgl. galdrə.

ḱlevrālcə, „geschickt“, engl. clever. – Vgl. ḱlišcə· – Vgl. hinsichtlich der endung badrālcə; krækālcə, šūrālcə.

ḱlēv, s. ḱliəv.[A 5]

ḱliəv, m., „korb“, cliabh, aus cliab, Z.-E. 18, – pl. ḱlēv.

ḱliəvrəx, m., „brustkasten“, cliabhrach, O’R., von ḱliəv. – Vgl. brol̄əx, ḱīx.

  1. Sic; ḱŕeȷ
Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 174. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/416&oldid=2746718 (Version vom 6.5.2016)