Seite:Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel.djvu/238

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

dem andern zů halß / vnd legt die schalen für Vlenspiegeln wider vnd sagt. Sehin leck dz vaß / der dotter ist heruß. Die andern gest lachten des / vnd Vlenspiegel mit in / vff den abent koufft vlenspiegel ein hüpschen apffel den hülecht er inwendig vß / vnd stieß den vol fliegen oder mucken / vnnd briet den apffel müßlichen / vnd schelet den apfel vnd bezettelt den vßwendig mit imber. Als sie nun des abentz wider zů disch sassen da bracht Vlenspiegel vff einem deller den gebraten apffel / vnd kert sich von dem disch als ob er mee holen wolt. Als er nun den rücken wendet / so greifft der holender zů vnd nimpt im den gebraten apffel von dem deller vnd schluckt den bald in / von stund ward sich der holender brechen / vnd brach sich auch alles dz er im leib het / vnd im ward gantz vnrecht / so dz der wirt meint / vnd die andern gest / er het im in dem apffel vergeben. Vlenspiegel sagt / dz ist kein vergifft es ist ein reinigung seins magens / wa einem begirigen magen bekumpt kein kost wol / het er mir das gesagt daz er den apffel so begirig wolt haben ingeschluckt / ich wolt inn haben dafür gewarnt / wan in den weichen eigern kamen kein mucken / aber in dem gebraten apffel lagen sie / dz müst er wider von im brechen / mit dem kam der holender wider zů im selbs dz es im nit schadet / vnd sprach zů Vlenspiegeln. Iß vnd brat / ich iß nit mee mit dir hetstu schon kromet foegel.


Die .LXXXVII histori sagt wie

Vlenspiegel macht das ein frauw alle ir heffen entzwei schlůg vff dem marckt zů bremen.

Empfohlene Zitierweise:
unbekannt: Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel. Straßburg 1515, Blatt CXIXv. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Ein_kurtzweilig_lesen_von_Dyl_Vlenspiegel.djvu/238&oldid=- (Version vom 31.7.2018)