Seite:Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel.djvu/256

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Vlenspiegel 1515 256.jpg

NAch dem als vlenspiegel sein geist het vffgeben da kamen die leüt in den spital / vnd bewunden in vnd setzten in vff ein bar / vff dielen / da kamen die pfaffen / vnnd wolten im vigilen singen / vnd hüben an / da kumpt des spitals saw mit iren ferlin vnd gad vnder die bar / vnd begund sich zů iucken / das Vlenspiegel von der bar durmelte. Da kamen die frawen vnnd die pfaffen vnd wolten die saw mit den ferlin zů der thür vß iagen

Empfohlene Zitierweise:
unbekannt: Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel. Straßburg 1515, Blatt CXXVIIIv. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Ein_kurtzweilig_lesen_von_Dyl_Vlenspiegel.djvu/256&oldid=- (Version vom 31.7.2018)