Seite:Gallettiana.djvu/24

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

152) Ein Bataillon Janitscharen besteht aus 15 Mann, von denen jeder 12 Kessel zum Umstürzen bei sich führt.

153) Als der Großvezir am Morgen aufstand, und sah, daß er keinen Kopf hatte – ja so, das geht nicht.

154) Die Türken rückten mit 150 Mann Kanonen über den Hellespont.


155) An großen Festtagen läßt sich der Kaiser von China in einer sechsspännigen Portechaise tragen.


156) So entstand ein völliger Krieg auf Seite 94.

157) Wir kommen nun auf den Punkt, wo das Königreich verheirathet wurde.

158) Den Mönch habe ich zu bald abtreten lassen. Jetzt tritt er erst ab.

159) Er zog den Säbel und schoss ihn nieder.

160) Aber im Seekrieg da spielen sie eine bessere Rolle in Rücksicht auf den Seekrieg, was den Seekrieg betrifft.


Empfohlene Zitierweise:
Johann Georg August Galletti: Gallettiana. Nicolai, Berlin 1876, Seite 23. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gallettiana.djvu/24&oldid=- (Version vom 31.7.2018)