Seite:Gallettiana.djvu/26

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Lehrer. Nun, da muss es heruntergebracht worden sein; zu meiner Zeit lag es auf dem Berge.

171) Gotha liegt an 3 Flüssen, an der Leine, der Nesse und der Siebleber Chaussée.

172) Gotha ist nicht viel weiter von Erfurt entfernt, als Erfurt von Gotha.

173) Gotha ist säbelförmig gebaut.

174) Fünen ist durch eine Landenge von Kopenhagen getrennt.

175) Cadix liegt auf einer Insel, und vermittelst einer Brücke hängt das feste Land mit dem Meere zusammen.


176) Ich kann Ihnen die Bücher über Afrika jetzt nicht angeben; ich habe sie zwar im Kopfe, aber nicht auf dem Papier.

177) Wie viel Jahre vor Christi Geburt wurde Afrika erbaut?

178) Afrika hat auf allen 4 Ecken eine rundliche Gestalt, die sich gegen die Mitte verengt.

179) Aegypten wird eingetheilt in das wüste und glückliche Arabien.

180) Die ägyptischen Priester mußten sich mit einer großen Reinlichkeit des Körpers betragen.

Empfohlene Zitierweise:
Johann Georg August Galletti: Gallettiana. Nicolai, Berlin 1876, Seite 25. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gallettiana.djvu/26&oldid=- (Version vom 31.7.2018)