Seite:Gallettiana.djvu/31

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

220) Nun haben wir noch eine Provinz von Nordamerika, und das ist Südamerika.

221) Nordamerika besteht aus lauter großen und kleinen Inseln, von denen jedoch die wenigsten von Wasser umflossen sind.

222) Die Hauptstadt Philadelphia ist 1712 gestorben.

223) Südamerika ist krumm.

224) Die Feuerländer sind von der Kälte ganz roth gebrannt.

225) In Grönland ist manchmal im Juni der Schnee so tief, so hoch wollte ich sagen, 2 hoch tief.

226) Grönland hat so wenig Grünes, daß die Holländer es deshalb vor 300 Jahren Grönland nannten.

227) Der Chimborasso ist 24,000 Meilen hoch, wollte ich sagen, 24,000 Fuß.

228) Ja, das versteht ihr nicht. Die Höhe eines Berges wird erst in Meilen angegeben, und dann wird die Kubikwurzel herausgezogen.

229) Als Humboldt den Chimborasso bestieg, war die Luft so dünn, daß er nicht mehr ohne Brille lesen konnte.

Empfohlene Zitierweise:
Johann Georg August Galletti: Gallettiana. Nicolai, Berlin 1876, Seite 30. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gallettiana.djvu/31&oldid=- (Version vom 31.7.2018)