Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/287

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

E. Kletschke, Malermstr., Ob rstrasse. Zgw: O. Gottwaldt, Juwelier, Ring 33. M: 34. Cl: Hotel „Zur Post“. Cla am 1. u. 15. jed, Mts. Gw. G. 1892. VO: DRB. ⚐

Freiburg,

RV. 1. Vs: Paul Deinert, Baumstr. 2.: Alois Klos, Hotelbes. Sch: P. Hahnel, Kfm. K: Pani John, Kfm. F: Pr: Pannwitz, Maler. M: 8. Cl: Z. gold. Löwen. Cla: Fr. G 1894.

Freystadt,

N-Schl. RC (B.) Vs: Robert König, Fahrradhandlg., Markt 19. Sch: Siegfr. Basch, Kfm. F: Hugo Wende. M: 31. G: 1891. Cl: Hotel Deutsch. Haus.

Friedenshütte,

Eisenhüttenwerk. R.-B. Oppeln, O.-Schl. RV Minerva. (B). Vs: Carl Ulbrich, Rechnungsführer, Rosamundedehütte bei Morgenroth O.-S. G: 1896.

Friedrichsgrube

bei Tarnowitz, O.-Schl. Vtg. Friedrichsgrube. Vtr: Anton Suchetzki, Bergschmiedemstr.

Fürstenstein,

R.-B. Breslau. RV (B).

Glatz,

RV. Glatz 1888 (B). 1. Vs: Max Hefter, Kfm., Ring 38. 2. L. Martschink, Gef.-Insp. Gartenstr. K: Carl Nitscho, Kfm., Grüne Strasse. Sch: 3 O. Grund, Kfm., Wilhelmplatz. I 1. F: J. Kautfmann, Geschäftsführer, Rossmarkt. 2. Jüschke, Spediteur, Herrenstr. M: 14. 3. Cl: Rest. Taberne. Cla: Mi. Gw. G: 1888. ⚐

Gleiwitz,

Schl. Vtg. Gleiwitz. Vtr: Wilh. Lewy, Wilhelmstr. 4.

—. BC (B). 1. Vs: Baumeister Gärte. 2: Kfm. Armer. Sch: Kfm. Förster. K: Kfm. Bartenstein. F: Werkfführer Voigt. G: 1892. Cl: Logen-Hotel. Cla: Fr.

—. RV Gleiwitz 1891 (B). Vs: G. Milse. Sch: M. Kettner. K: Schmidt. 1. F: Werner, 2. u. Zeugw.: Bielitzer. M: 30. Cl: Schützengarten. Cla: Mi. Gw. G: 1891. VO: DRB. ⚐ Ee. ☉ Ko. 1897 Rn.

—. Radler-V Sport (B). Vs: A Kocbmann, Rechtsanwalt, Thurmstr. 6. Sch: G. Aufrecht, Tarnowitzerstr. K: S. Lustig, Bahnhofstr. 1. F: M. Schobelt, a. d. Klodnitz Gr: 1896. Ca: Di u. Fr. Logen-Hotel, Bahnhofstr.

Glogau.

RV Germania 1888 (B). adr: an den 1. Vs: Br. Müller, Schneidermeister, Preusisschestr. 13. 2 K: H. Werner. Bureau-Vorst., Vorstadt. 1. F: F. Langer, Werkführer, Franziskanerpl. 4. 2 R. Fischer, Wagenfabrikt., Vorstadt. M: 50. Cl: Schützenhaus. Cla: Di 8½ U Gw. G: 1888. VO: DRB. ⚐ 4 Dipl. Ee.

—. Erst. Gl. RV von 1885 (B). adr: and. 1. Vs. Paul Raschke, Mech., Mühlstr. 4. 2. F. Sarading, Bildh., Oderstr. Sch: u. K: P. Ulbrich, Kfm., Mohrenstr. 20-21. F: F. Pohl, Weinhdlg., Kienstr. M: 46. Cl: Friedensthal. Cla: Do Gw: 1885. KO: DRB b. Z. Tfa.

Gnadenfeld.

RC „Schwalbe“.


Fahre Braun’s Dauerreifen.


Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 287. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/287&oldid=- (Version vom 1.10.2017)