Seite:Kinder- und Haus-Märchen 1837 Band 2.djvu/56

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

bis du in dein Königreich kommst.“ Also gieng er fort, und kam endlich zu einem Berg, wo drei Riesen ihres Vaters Erbe theilen wollten, und als sie ihn vorbeigehen sahen, riefen sie ihn, und sagten kleine Menschen hätten klugen Sinn, er sollte ihnen die Erbschaft vertheilen, das war ein Degen, wenn einer den in die Hand nahm, und sprach „Köpf alle runter, nur meiner nicht,“ so lagen alle Köpfe auf der Erde; zweitens ein Mantel, wer den anzog, war unsichtbar; drittens ein Paar Stiefeln, wenn man die an den Füßen hatte, und sich wohin wünschte, so war man gleich da. Er sprach sie müßten ihm die drei Stücke einmal geben, damit er sie probieren könnte, ob sie auch alle noch in gutem Stand wären. Da gaben sie ihm den Mantel, den that er um, und wünschte sich zu einer Fliege, alsbald war er eine Fliege. „Der Mantel ist gut,“ sprach er, „nun gebt mir einmal das Schwert.“ Sie sagten „nein, das geben wir nicht, denn wenn du sprächst Köpf alle runter, nur meiner nicht! so wären unsere Köpfe alle herab, und du hättest deinen noch.“ Doch gaben sie es ihm, wenn ers an den Bäumen probieren wollte; das that er, und das Schwert war auch gut. Nun wollt er noch die Stiefeln haben, sie sprachen aber „nein, die können wir nicht geben, wenn du die anhättest und sprächst du wolltest oben auf dem Berg seyn, so stünden wir da unten, und hätten nichts.“ „Nein,“ sprach er, „das will ich nicht thun.“ Da gaben sie ihm die Stiefel auch noch. Wie er nun alle drei Stücke hatte, so dachte er an nichts als an den goldenen Berg, und wünschte sich dahin, und verschwand alsbald vor den Augen der Riesen, und war also

Empfohlene Zitierweise:
Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen Band 2 (1837). Dieterich, Göttingen 1837, Seite 47. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Kinder-_und_Haus-M%C3%A4rchen_1837_Band_2.djvu/56&oldid=3337143 (Version vom 1.8.2018)