Seite:Lebensbeschreibung von Alexander Mitscherlich.pdf/5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Verhalten der Thonerde zum Wasser
a. Wasserbestimmung des gefällten Thonerdehydrates.
b. Wasserbestimmung des Gibbsits und des Diaspors.
c. Darstellung mehrerer Thonerdehydrahte. Rationelle Zusammensetzung des Alaunsteins. Darstellung des künstlichen Alaunsteines.
Löwigit.
Darstellung des Löwigits.
Folgerungen aus diesen Beobachtungen auf die Bildung des Alaunsteines und des Löwigites in der Natur.
Gewinnung des Alauns im Großen und Litteratur desselben.
Ueber die Zusammensetzung des Turmalins, des Glimmers, der Hornblende und des Staurolithes.
Beitrag zur Spectral-Analyse.
Ueber zwei neue Verbindungen, die durch die Einwirkung von Chlor auf Glycol entstehen.
Ueber die Spectren der Verbindungen und der einfachen Körper.