Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/10

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

des Tobias in den Happar-Gebirgen – Kory-Kory’s Beredsamkeit.

Capitel XIV.
Seite 203–219.

Eine große Begebenheit im Thale – Der Insel-Telegraph – Tobias stößt etwas zu – Fayawa zeigt ein gutes Herz – Traurige Betrachtungen – Geheimnißvolles Benehmen der Eingebornen – Kory-Kory’s Ergebenheit – Ein ländliches Lager – Ein Luxus – Kory-Kory macht auf Typie-Weise Feuer an.

Capitel XV.
Seite 220–227.

Güte des Marheyo und der übrigen Insulaner – Beschreibung des Brotfruchtbaumes – Verschiedene Arten die Frucht zu bereiten.

Capitel XVI.
Seite 228–236.

Melancholischer Zustand – Ereigniß im Ti – Anekdote von Marheyo – Scheren des Hauptes eines Kriegers.

Capitel XVII.
Seite 237–250.

Besserung in Zustand und Stimmung – Glückseligkeit der Typies – Ihre Freuden im Vergleich mit denen von aufgeklärteren Völkern – Ein Scharmützel mit Happar-Kriegern.


Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite X. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/10&oldid=- (Version vom 1.8.2018)