Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

Capitel IX.
Seite 111–126.

Gefährliche Passage der Schlucht – In’s Thal.

Capitel X.
Seite 127–146.

Das Ende des Thales – Vorsichtiges Vorschreiten – Ein Weg – Früchte – Entdeckung zweier Eingeborner – Sonderbares Benehmen derselben – Annäherung an die bewohnten Theile des Thales – Eindruck den unser Erscheinen bewirkt – Empfang im Hause eines Eingebornen.

Capitel XI.
Seite 147–170.

Mitternachtsgedanken – Morgenbesuch – Ein Krieger im Costüm – Ein wilder Äskulap – Ausübung der Heilkunst – Leibdiener – Beschreibung eines Wohnhauses im Thale und seiner Bewohner.

Capitel XII.
Seite 171–188.

Diensteifer Kory-Kory’s – Seine Ergebenheit – Ein Bad im Fluß – Freies Benehmen der jungen Damen von Typie – Spaziergang mit Mehevi – Eine Typie-Landstraße – Die Haine des Taboo – Der Hoolah-Hoolah-Grund – Der Ti – Alte Wilde – Mehevi’s Gastfreiheit – Mitternächtliche Befürchtungen – Abenteuer im Dunklen – Ehrenbezeigungen gegen die Besucher – Sonderbarer Aufzug und Rückkehr nach Marheyo’s Hause.

Capitel XIII.
Seite 189–202.

Versuch aus Nukuheva Entsatz zu erhalten – Gefährliches Abenteuer

Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite IX. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/9&oldid=- (Version vom 1.8.2018)