Sommerelegie

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Klabund
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Sommerelegie
Untertitel:
aus: Die Harfenjule
S. 51 - 52
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1927
Verlag: Die Schmiede
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Die Vorlage wird sowohl in der Layoutfassung des Erstdrucks als auch mit abgesetzten Reimzeilen wiedergegeben.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Klabund Harfenjule 51.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[51]
Sommerelegie.

Sommer. Ich bin so müde. Alles noch braun und leer. Förster mit Büchse und Rüde. Jagd über Moore und Meer.

Möven in silbernen Binsen. Alpen gezahnt und gezackt. Sterbende Hasen linsen in den Mondkatarakt.

Schöner Falter im Himmel, sieh, mir versagt der Blick, deiner Flüge Gewimmel fällt in sich selber zurück.

Kühe, die niemand melkte, mit dem Euter so fahl, und das verwölkte, verwelkte, göttliche Bacchanal –

Deutschland ist untergegangen In einem Bad von Stahl. Heraldische Drachen und Schlangen beten zum biblischen Baal.

[52]
Ein blühender Weidenstengel erschlägt diese ganze

Welt. Schlafe, mein Stahlbadeengel, schlaf, Nie-gelungen-Held.


[51]
Sommerelegie.


Sommer. Ich bin so müde.
Alles noch braun und leer.
Förster mit Büchse und Rüde.
Jagd über Moore und Meer.

5
Möven in silbernen Binsen.

Alpen gezahnt und gezackt.
Sterbende Hasen linsen
In den Mondkatarakt.

Schöner Falter im Himmel,

10
Sieh, mir versagt der Blick,

Deiner Flüge Gewimmel
Fällt in sich selber zurück.

Kühe, die niemand melkte,
Mit dem Euter so fahl,

15
Und das verwölkte, verwelkte,

Göttliche Bacchanal –

Deutschland ist untergegangen
In einem Bad von Stahl.
Heraldische Drachen und Schlangen

20
Beten zum biblischen Baal.


[52]
Ein blühender Weidenstengel

Erschlägt diese ganze Welt.
Schlafe, mein Stahlbadeengel,
Schlaf, Nie-gelungen-Held.