Sponsel Grünes Gewölbe Band 2 Sammlungen von Kunstwerken

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Entstehungsorte der Arbeiten Das Grüne Gewölbe: eine Auswahl von Meisterwerken in vier Bänden. Band 2 (1928) von Jean Louis Sponsel
Sammlungen von Kunstwerken
Verzeichnis der Tafeln
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
[300]
SAMMLUNGEN VON KUNSTWERKEN
Aachen, Domschatz 40
Basel, Historisches Museum 9, 25
Berlin, Schloßmuseum 9, 22, 26, 28, 33, 47, 62, 70, 76, 84
Berlin, Kaiser-Friedrich-Museum 51
Braunschweig, Museum 76
Dessau, Landesmuseum 28
Dresden, Historisches Museum 8, 62, 64
– Hofkellerei 18
– Kunstkammer 39, 52, 76, 237
– Kupferstichkabinett 84, 89
– Mathematischer Salon 39, 42, 43, 44, 47, 48, 56, 60
– Silberkammer 127, 128, 129, 131
– Sophienkirche 114
Frankfurt a. M., Ausstellung 1914 12, 33
Graz, Landesmuseum 28
Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe 28, 35
Herdringen, Schloß 86, 90
Kassel, Landesmuseum 13, 28, 45
Köln, Domschatz 19, 80
Kopenhagen, Rosenborg-Museum 16, 42, 214
London, British Museum 42
London, South Kensington Museum 45
London, Lady Rotschild 72
Moskau, Kreml 214
München, Bayr. National-Museum 41, 51, 63, 75
München, Münzkabinett 123
München, Schatzkammer 28, 76
Neckar-Gemünd, Marfels 40
Nürnberg, German. National-Museum 28, 31, 70
Oxford, Univ. Sammlung 31
Paris, Louvre 14
Paris, Rotschild 30, 71, 72 (Zeile 12 statt London)
Schwerin, Museum 19
Stockholm, National-Museum 214
Straßburg, Museum 42
Weimar 24
Wien, Kunsthistor. Museum 21, 31, 41, 45, 49, 65, 130, 262
Zürich, Kunsthalle 28, 31, 33
Zürich, Schatzkammer im Schweizerischen Landesmuseum 214