Spruner-Menke Handatlas 1880 Karte 60

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Theodor Menke, Karl Spruner von Merz u. A.
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Die Britischen Inseln nach ihrer kirchlichen Eintheilung vom Anfange des XII. Jahrhunderts bis zur Reformation
Untertitel:
aus: Hand-Atlas für die Geschichte des Mittelalters und der neueren Zeit
Herausgeber:
Auflage: 3. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1880
Verlag: Justus Perthes
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Gotha
Übersetzer: {{{ÜBERSETZER}}}
Originaltitel: {{{ORIGINALTITEL}}}
Originalsubtitel: {{{ORIGINALSUBTITEL}}}
Originalherkunft: {{{ORIGINALHERKUNFT}}}
Quelle: Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


Spruner-Menke Handatlas 1880 Karte 60.jpg

[42]

Britische Inseln. No. III. Die Britischen Inseln nach ihrer kirchlichen Eintheilung vom Anfange des XII. Jahrhunderts bis zur Reformation. Mst. 1 : 3 000 000. – Nebenkarten: 1. Die Brit. Inseln nach ihrer kirchlichen Eintheilung in der Angelsächsischen Zeit. Mst. 1 : 6 000 000. 2. Die kirchliche Eintheilung Englands seit 1543. Mst. 1 : 6 000 000. Von K. v. Spruner.

Bei der Revision dieser Karte durch Herrn v. Spruner wurde Irland fast völlig neu bearbeitet nach Lanigan: History of the Irish Church, 4 Vols. Dublin 1822; Schottland erfuhr wesentlich von der ersten Auflage abweichende Zusätze und Verbesserungen, während England in der Hauptsache unverändert geblieben ist. Für den ersten Karton lag dem Zeichner eine Entwurfsskizzo Dr. Menke’s vor, der zweite Karton, die von Heinrich VIII. im Jahre 1543 der Episkopal-Kirche gegebene neue Eintheilung, welche noch heute besteht, – wurde nach einer guten Karte von Arrowsmith gezeichnet mit dem Titel: Tabula generalis, Provincias ambas et Dioceses singulas secundum inquisitionem 26°. Henrici VIII. institutam complectens, et ad novam dispositionem diocesalem de Anno 34°. Henrici VIII. accommodata. London 1834.