Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 100

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 100.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.



Graff Bernhart / Heinricj Leonis gar guoter / vnd getrewer freünd gewesen / vnd fest bey jhm gehalten. lib. 7. cap. 2. 5. & 18. in sua Saxo.

Anno 1208 ist Graff Iso von der Welpe Bischoff worden zuo Verden / inn der ordnung der 32. Metrop. lib. 7. cap. 30.

Anno 1236 hat der Graff von der Welpe die stat Verden eingenommen. lib. 7. cap. 48. Metrop.

Graff Gerhart von der Lippe Ertzbischoff zuo Bremen / hat Graffen Bernhart von der Welpe dz hauß Ottersberg genommen. Metrop. lib. 7. cap. 40.

Anno 1278 ist Bernhardus Graff zuor Welpe Bischoff zuo Magdeburg worden. Metrop. lib. 8. cap. 38.

Werle. Es sollen zwey Werle sein / Das eine ist gelegen an Meckelburg das land stossend / Keyser Heinrich hat alda seinen sitz gehabt / als die Vngern inn Sachsen gefallen seind / vnd alles verwuostet / ist er eben auff Werle gewesen. Saxo. lib. 6. cap. 7.

WS: Handschriftlicher Zusatz: Werle ist auch ein dorff ohnweit Scheppenstadt in braunsch. […]

Es hat auch der Koenig zuo Dennmark / Zwenteplochius dise stat belegert / weil sein bruoder Canutus erschlagen war / vnnd hat sie eingenommen Saxo. lib. 5. cap. 29.

Anno 1160 ist Hertzog Heinrich zuo Sachsen wider die Obotriten Wenden gezogen / vnnd jhr land eingenommen / hernacher als sie wider zuo gnaden kamen / hat er Niclotj kindern etliche lande wider zuo gestalt / vnder denen Werle auch gewesen / vnd sich dauon herrn geschrieben. Saxo. lib. 6. cap. 19.

Wie denn Graff Heinrich hernacher mit Graff Adolph von Schawenburg / vnd Gerhart Bischoff zuo Bremen / Heinrichen von Schwerin / ist dem Koenige zuo Dennmarck ins land gefallen / liß Crantz. lib. 7. cap. 38.

Das ander Werle sol in Westphalen gelegen sein / vnder dem Bischthumb Coeln sol des geschlechts gewesen sein Graff Heinrich von Werle / Bischoff zuo Padeborn Anno 1084 / welcher sich denn wol hat gethumelt / ehe er dz Bisthumb behalten wider Graff Heinrich von Aslo / so wider jn erwehlet war / auch hat er seinem promotorn Keyser Heinrichen bey gestanden / vnd die Sachsen redlich zuo Chor getriben / sonderlich die Bischoff / so wider den Keiser waren. Metrop. lib. 5. cap. 21.

Wernigeroda / Eine herrschafft am Harze gelegen zwo meilen vber Halberstat / welche die herrn von Stolberg jetzt innen