Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 011.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


Weitern vnnd volkommenlichern bericht von diser Edlen Herrschafft / würt (ob gott will) thuon der Erwürdige vnd wolgelehrte Herr M. Cyriacus Spangenberg in seiner Manßfeldischen Chronica.


Ascania Ist vorzeiten eine herrliche Graffschafft gewesen / vnnd der gar aeltisten eine / die stat Aschersleuben hat darzuo gehoeret / vnd ligt das alte zerfallene vnnd zerstoerte Schloß auff einem berge vber der stat / vnd schreiben etliche / das es soll den namen haben vom Ascena dem Son Gomer / des sons Japhet / vnd meines erachtens haben auch die Sachsen von jm den namen / denn sie sich nicht Sachsen / sondern Sassen nennen / das also Sassen seind von Assenes. Es ist ein schoener lustiger orth alda / ein fruchtbar kornboden / guote weide / frische vnd gesunde lufft / als für dem Hartze.

Anno 747 zuo des Koeniges Pipinj zeiten / Carolj Magni vatter / ist ein Herr zuo Ascania / sonder zweiffel einer auß den zwoelff Edlen / so das Sachsenlandt jaerlichen regiert haben / des obgenannten Koenigs in Franckreich seind gewesen / hat jm auch der Koenig biß für sein hauß Ascanium nachjagen vnnd gefangen nemmen lassen / inn Franckreich fueren / vnd das schloß zerstoeren / welchs hernach von Esyco Graffen auff Ballenstet wider ist auffgebawet worden / aber doch von Heinrico Leone wider zuorissen. Chronica Magd.

Anno 1169 hat gelebt Bernhart Albertj Vrsi son / der Churfürst zuo Sachsen ist worden / als Hermannj Billinges geschlecht alles verstorben war. Der hat gezeüget


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Albertum / der ist Churfürst zuo Sachsen worden
 
 
Heinricum / diser ist zuom Fürsten auff Anhalt gemacht von Friderico 1.
 
 
Heinricum den feißten von einem andern weibe / Graff zuo Ascania.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Albrecht.
 
Bernt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bernhart.
 
Heinrich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gebhart.
 
Dieterich.
 
Otto 1.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Otto 2.


Diser Otto 2. hat eine Graeffin von Orlamunde zuor Ehe gehabt / vnnd mit jhr keinen maennlichen Erben gezeüget / da ist