Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 54

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 054.jpg
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.



Anno 1156 sturben die Graffen allesampt / da nam Hertzog Heinrich der Lawe die Herrschafft ein / vnnd ließ die stat bessern. Chro. Saxo.

Es soll auch ein Graff von Lauenrode das Closter S. Augustinj inn Verden gestifft haben. Metrop. lib. 6. cap. 33.

Anno 1371 beklagten sich die von Hanofer / vber das Hauß Lawenrode / darauß jhn grosser schaden vnd vberlast geschah / für dem Hertzogen zuo Sachsen Albrecht / derwegen zogen sie dafür vnd rissen es inn grund. Chro. Saxo.

Linau / Ist vor zeiten auch eine Graffschafft gewesen. Als im jar 1349 der gefehrliche vnd schaedliche krieg entstund im Stifft Bremen / zwischen Bischoff Gottfrid von Arnsberg vom Bapst dazuo Confirmirt / vnnd Mauricio Graffen zuo Oldenburg / den seine vorfahren zuom Bischoff erwelet / vnnd weil er sein Vicarius gewesen / die aempter inne hatte / daselbst hat der Graff von Linau vnnd Stenfort / Mauricio von Oldenburg inn die 900 wehrhafftiger leüt zuogefueret / vnd grossen schaden gethan. Metrop. lib. 9. cap. 40.

Nuon hatten sie auff dem hauß Linau etliche leütte / die dem lande grossen schaden thaten / mit rauben vnnd morden. Derhalben ward beweget Hertzog Erich zuo Sachsen / das er mit jnen vmbs hauß handelte / gab jnen gelt / da kaufften sie den sumpffingen ort zuo Darsing. Aber als sie da auch wolten den vorigen handel treiben / haben sie die Hertzogen von Mechelburg / vnnd Hertzog Otto von Lüneburg auß dem lande getrieben. Cronica Saxon. lib. 9. cap. 22.

Lippe / Eine Herrschafft inn Westphalen.

Anno 1011 hat Keyser Heinrich dem Bischoff Meinwerco zuo Paderborn die Graffschafft Haholt gegeben / vnnd würt gedacht / das inn dieselbige Graffschafft gehoert Lemgo / Diethmolden / Laga / Sultbecke. etc. welches alles jetzt den Graffen zuor Lippe zuostendig.

Anno 1167 ist Graff Gerhart von der Lippe Bischoff worden zuo Osnabrug / hat 27 jar wol regirt. Metrop. lib. 7. cap. 7.

Anno 1181 lebete Graff Bernhart von der Lippe. Heinricus