Theodor Schön

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Theodor Schön
[[Bild:|220px|Theodor Schön]]
[[Bild:|220px]]
* 14. April 1855 in Hamburg
† 9. November 1911 in Stuttgart
deutscher Privatgelehrter und Genealoge
Hofrat in Stuttgart; Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116859806
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ein Beitrag zur Geschichte der Familien des Namens Schön. 1892 ULB Düsseldorf
  • Geschichte der Leibärzte der Grafen von Württemberg. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 66 (1896), S. 2-4, 57-59, 105-106, 177-180, 201-203, 210-214 Commons
  • Das Medicinalwesen der württembergischen Städte: 1. Das Medicinalwesen der Reichsstadt Ulm. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 67 (1897), S. 253-257, 288-291, 295-298, 303-306 Commons
  • Geschichte des Medicinalwesens der württembergischen Städte. II. Das Medicinalwesen der Reichsstadt Gmünd. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 68 (1898), S. 185-187, 193-196, 246-249, 273-276, 289-291, 365-369, 373-377, 405-408, 443-447 Commons
  • Geschichte des Medicinalwesens der württembergischen Städte. 3. Das Medicinalwesen der Stadt Reutlingen. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 69 (1899), S. 451-454, 480-486; 70 (1900), S. 169-174, 194-197, 240-248, 335-338, 431-435, 471-474 Commons
  • Erzherzogin Mechtild von Österreich. In: Reutlinger Geschichtsblätter 14 (1903), S. 18-21, 56-59, 65-68; 15 (1904), S. 1-10, 33-40, 65-87; 16 (1905), S. 1-12, 17-28 Commons
  • Über die Besoldungen der von den Grafen und Herzögen von Württemberg bestallten Ärzte und anderen Medizinalpersonen im 15. und 16. Jahrhundert. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 75 (1905), S. 863-866, 917-921 Commons
  • Weitere Nachrichten über die Fürsorge der Grafen und Herzöge von Württemberg für das Medizinalwesen bis zur grossen Kirchenordnung 1559. In: Medicinisches Correspondenz-Blatt des Württembergischen ärztlichen Landesvereins 77 (1907), S. 22-28, 70-72, 390-393, 849-853, 887-891, 1016-1018, 1035-1036; 78 (1908), S. 279-282, 323-326, 435-438 Commons
  • Geschichte der Familie von Ow. Herausgegeben und ergänzt von den Freiherren Hans Otto von Ow-Wachendorf und Anton von Ow-Felldorf. München 1910 Internet Archive

Als Bearbeiter:

  • Bibliographie der Württembergischen Geschichte / Im Auftrage der Württembergischen Kommission für Landesgeschichte begr. von Wilhelm Heyd, Kohlhammer, Stuttgart

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie

Artikel im Diöcesanarchiv von Schwaben / Schwäbischen Archiv

  • Klösterliche Niederlassungen für Frauen in der ehemaligen Reichsstadt Reutlingen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Franz Votteler: Theodor Schön. In: Reutlinger Geschichtsblätter 22/23 (1910/11), S. 45 Commons