Titus Tobler

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titus Tobler
Titus Tobler
[[Bild:|220px]]
* 25. Juni 1806 in Stein (Kanton Appenzell)
† 21. Januar 1877 in München
Schweizer Arzt und Palästinaforscher
Autor der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117402656
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ueber die Bewegung der Bevölkerung, das Verhältniß derselben zum Lande, so wie der Geborenen und Gestorbenen zu den sämmtlichen Lebenden, über die Verdoppelung der Bevölkerung, die wahrscheinliche und durchschnittliche Lebensdauer, nebst den aus der Sterblichkeit auf den gesundheitlichen und häuslichen Zustand der Lebenden gezogenen Folgerungen; … Ein Beitrag zur Biostatik. In Kommission bei Huber und Comp., St. Gallen 1835 Google
  • Appenzellischer Sprachschatz. Eine Sammlung appenzellischer Wörter, Redensarten, Sprichwörter, Räthsel, Anekdoten, Sagen, Haus- und Witterungsregeln, abergläubischer Dinge, Gebräuche und Spiele, würzender Lieder oder Reime; nebst analogischer, historischer und etymologischer Bearbeitung einer Menge von Landeswörtern, zum Theile nach altteutschen Handschriften der katholischen Kantonsbibliothek in St. Gallen. Orell, Füßli und Compagnie, Zürich 1837 Google
  • Lustreise ins Morgenland. Unternommen und geschildert. Orell, Füßli und Compagnie, Zürich 1839
  • Fragmenta observationum de profluvio menstruo. Joannis Schlapfer, Trogae 1840 Google
  • Bethlehem in Palästina. Topographisch und historisch nach Anschau und Quellen geschildert. In Kommission bei Huber und Comp., St. Gallen und Bern 1849 Google, Google, Google, Google
  • Golgatha. Seine Kirchen und Klöster. Nach Quellen und Anschau. Huber und Comp., St. Gallen und Bern 1851 Google, Google
  • Denkblätter aus Jerusalem, Scheitlin und Zollikofer / W. Meck, St. Gallen und Konstanz 1853 Google Zweite wohlfeile Ausgabe. W. Meck, Konstanz 1856 Google
  • Zwei Bücher Topographie von Jerusalem und seinen Umgebungen, G. Reimer, Berlin
  • Beitrag zur medizinischen Topographie von Jerusalem. G. Reimer, Berlin 1855 Google
  • Titus Toblers dritte Wanderung nach Palästina im Jahre 1857. Ritt durch Philistäa, Fussreisen im Gebirge Judäas und Nachlese in Jerusalem. Justus Perthes, Gotha 1859 Google, Google, Google, Google
  • Bibliographica geographica Palaestinae. Zunächst kritische Uebersicht gedruckter und ungedruckter Beschreibungen der Reisen ins Heilige Land. Verlag von S. Hirzel, Leipzig 1867 Google, Google, Google
  • Nazareth in Palästina. Nebst Anhang der vierten Wanderung. G. Reimer, Berlin 1868 Google
  • Der grosse Streit der Lateiner mit den Griechen in Palästina über die heiligen Stätten im verletzten Jahrhundert und der Neubau der Grabkuppel zu Jerusalem in letztverflossenen Jahrzehn. Huber & Comp. (F. Fehr), St. Gallen 1870 Google

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Descriptiones Terrae Sanctae ex saeculo VIII. IX. XII. et XV. S. Willibaldus … Nach hand- und druckschriften herausgegeben von Titus Tobler. J. C. Hinrichs, Leipzig 1874 Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Heinrich Jacob Heim: Dr. Titus Tobler der Palästinafahrer. Ein appenzellisches Lebensbild. Nach handschriftlichen Quellen bearbeitet. Verlag von F. Schultheß, Zürich / J. Schläpfers Buchhandlung, Trogen 1879 Google-USA*