Topographia Austriacarum: Brixen (Anhang)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Brixen
<<<Vorheriger
Brauneck (Anhang)
Nächster>>>
Bruck (Anhang)
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1679, S. 12.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Brixen in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[12]
Brixen /

Sihe von dieser Bischofflichen / auch in Tyrol gelegnen Statt / vnd dem Bisthum selbsten / den besagten Text / p. 137 seq. dessen Monatlich einfacher Reichs-Anschlag ist 14. zu Roß / vnd 91. zu Fuß / oder an Gelt 532. fl. welchen Anschlag das Haus Oesterreich / als Schirms-Herr / an deß Bischofs statt / erlegt; aber zu Vnterhaltung deß Cammer-Gerichts zu Speyer / gibt der Herr Bischoff allhie / als ein Reichsfürst / so Stimm / vnd Sitz / bey den Reichs-Tägen hat / Jährlich selbsten ordinariè 60. cum augmento aber 100. Gülden. An. 1641. auff dem Reichstag zu Regenspurg / ward wegen dises Stiffts / geklagt / daß die Erthertzogin zu Insprugg / Fraw Claudia, dasselbe anders nicht / als vor ihren Landsassen / vnd Vnterthanen halten / sich darüber deß Juris superioritatis anmassen / deß Juris collectandi gebrauchen / Sammelplätze darinnen geben / die Stiftische Vnterthanen / gleich den Tyrolischen belegen / auch die Stiftische Vnterthanen / gleich den Tyrolischen belegen / auch die Stifftische Beampten beschreiben wolle. Siehe hievon / vnnd was / an seiten Oesterreich / hierwider vorgebracht / oder geantwort worden / H. Limnaeum, tom. 4. de Jure publico etc. p. 687. seqq. bey nächstem Reichstag zu Regenspurg / ist Herr Anthonius / Bischoff allhie / durch Gesanten erschienen; der dem Anno 1641. erwöhlten Bischoffen Johanni vielleicht succedirt haben wird; welcher Bischoff Johannes, wie einer schreibt / beeder Rechten Doctor gewesen ist.