Topographia Austriacarum: Crembs (Anhang)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Crembs (heute: Krems an der Donau)
<<<Vorheriger
Craynburg (Anhang)
Nächster>>>
Creutzenstein
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1679, S. 15.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Krems an der Donau in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[15]
Crembs / Krembsa, Cremesia,

So auch Krembs geschrieben wird / eine vornehme in Vnter-Oesterreich gelegene Landsfürstliche Statt / von der im besagten Text p. 13. gehandelt worden. Es stehet im 5. Theil deß Theatri Europ. fol. 745. der ersten edition, es hätte der Schwedische Feldmarschall / Herr Torstensohn / deß Jahrs 1645. diese Statt Crembs mit 24. Stücken beschossen / vnd in vier Stürm etlich hundert Mann verlohren. Da dann der Keyserliche Obrister Ranft / wegen grossen Gewalts / nicht länger Widerstand thun können / sondern / auß Mangel soccurs, accordiren müssen. Bey währendem solchen Accord / wär / etwa durch, einen vollen Bauren / von vngefehr / ein Schuß geschehen; darauff die Schweden / daß Sie nunmehr den Accord zu halten nicht schuldig wären / mit solchem Vorwand in die Statt getrungen / den besagten Commendanten, Herren Obrist Ranften / nebenst andern vorhandenen Officirern, gefangen genommen / vnnd auff Iglau geschickt; die gemeine Knecht aber alle untergestossen: den 5. Maji Anno 46. habe der Schwedische Commendant allhie wider accordirt; der / sampt seinen Völckern / von 150. Mann / die vorhin niemahls auff Keyserlicher Seiten gedient / mit fliegenden Fahnen / Sack / vnd Pack / Ober- vnd Vntergewehr / nach Groß Glogau begleitet worden seye. Bey damaliger Schwedischer Inhabung dieser Statt / ist allda / in der Höhe / ein Risen Cörper gefunden worden; von welchem auch / im besagten Buch / fol. 974. b. zu lesen.