Topographia Westphaliae: Knipens

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Knipens (heute: Burg Kniphausen)
<<<Vorheriger
Kaldehart
Nächster>>>
Lennep
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1647, S. 85.
Wikisource-logo.png Wilhelmshaven in Wikisource
Wikipedia-logo.png Burg Kniphausen in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[85] Knipens / Knip / Kniphausen / Cnipens / im Wangerland / oder Wangria, so zu der Herrschafft Jever gehörig ist / ein sehr schönes Schloß / deren von Cnip / oder Kniphusen / so vor etlichen Jahren / vom Keyser zu Freyherren gemacht worden / weyland / Residentz; da herumb ein schöne / vnd fruchtbare Landschafft ist. Graff Johannes der Sechszehende dieses Namens / von Oldenburg / ein Erb der Fräwlein Mariae zu Jevern / Rustringen / Ostringen / vnd Wangerland / hat Anno 1592. an dem Cammergericht zu Speyer erhalten / daß die Herrn von Inhausen / ihme das besagte Hauß / vnd Herrlichkeit Knipens / oder Kniphausen / abtretten solten / nach dem solche Rechtfertigung / von gedachter Freyen Maria zu Jever / mit Tiden von Inhausen / Anno 1549. angefangen worden / so hernach / Anno 99. zur Revision kommen. Auff dem nächsten Reichstag zu Regenspurg deß Jahrs 1641. haben die Herrn Graffen von Oldenburg / vnd Delmenhorst / Herrn zu Jevern / vnd Kniphausen / den Landrichter / zu Kniphausen / D. Iliconem Ummium, zu ihrem Abgesandten gehabt. Warumb aber noch / Anno 1644. in dem Atlante, so new seyn solle, aber einen gantzen Hauffen alte vergangene Sachen hat / dieses Knipen / oder Cnipen / allda drey Pfarrkirchen / wie daselb stehet / seyn sollen / deß Barons Kniphausen Sitz genennet wird / läßt man dahin gestellet seyn.