Wiſſeſt dc ich ſingen wil

From Wikisource
Jump to navigation Jump to search
Textdaten
Autor: Rubin
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Wiſſeſt dc ich ſingen wil
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 172r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: ca. 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Wissest dc ich singen wil mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[172r]

Wiſſeſt dc ich ſingen wil·
dc dir froͤide mere·
w̾lt ſwie min kvmb̾ ſi·
dv haſt w̾dekeit vil·
da bi nim ich lere·
ſo iſt eī anders ǒch da bi·
dc mir dú liebe dú der mīne pfligt·
vn̄ mir ſo ſtriteklichē an geſigt·
reiner wibes ere
wib nie mer gewan·
dc iſt alles dc da vō ich ſingen kan·

Jch wil ſelig vꝛowe dir·
mīnekliche ſingē·
anders ſon enſvnge ich niht·
dv biſt vngenedig mir·
vúr dē vngelingē·
dc mir leit vō dir geſchiht·
wil aber ich din lob zevꝛoͤidē nemē·
wil dich da bi minr froͤidē niht gezemē·
mv̊s ich vō dē dingē trurig ſin·
ſo bin ich vnſchuldig· ſo iſt dú ſchulde din·