Wiſſet vꝛǒwe wol getan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Ulrich von Liechtenstein
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Wiſſet vꝛǒwe wol getanē
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 242v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Wisset vrǒwe wol getan mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[242v]

Wiſſet vꝛǒwe wol getan·
dc ich vf genade han·
h̾ze vn̄ lip an úch v̾lan·
dc riet mir ein lieber wan·
dvrh des rat han ichſ getan·
vn̄ wil es niht abe geſtan·
dc lat mir ze gv̊t ergan·

Sit ir dienſteſ mir bereit·
tv̊t ir das vf loneſ reht·
ſo lat mich erkēnē dc·
wie der dienſt ſi geſtalt·
den ich mich ſol nemē an·
wie der lon geheiſſen ſi·
d̾ iv vō mir ſol geſchehē·

Frǒwe ich wil ī minē tagē·
ſo nach úwern hvlden iagen·
dc es ú wol mv̊s behagen·
dē mv̊t dvrh úch hohe tragē·
vn̄ an froͤidē niht v̾zagē·
úw̾ lob der w̾lte ſagē·
vn̄ deſ lones noh gedagē·

Sit ir vꝛo dar zv̊ gemeit·
mir zediēſte als ir ieht·
es gefrvmt úch ſelbē bas·
danne mich wol tvſent valt·
tůt dc ſcham lob hin dan·
mir iſt der ſpiegel ſwere bi·
dar inne ich min leit ſol ſehen·

Ivwer[WS 1] lop die wirde hat·
dc es wol zehove gat·
bas dāne alle kúnige wat·
ane ſcham al da beſtat·
lieber h̾re ſelig man·
ir ſit ſpotes al ze vri·
dc iſt vnpꝛis tar ichs geiehen·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: Iv́wer.