Wilhelm Wegehaupt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Wegehaupt
[[Bild:|220px|Wilhelm Wegehaupt]]
[[Bild:|220px]]
Wilhelm Conrad Gustav Wegehaupt
* 13. Februar 1845 in Breslau
† 2. Januar 1917 in Hamburg
deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor
Vater von Hans Wegehaupt
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11720904X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • M. Caelius Rufus. Breslau 1878 (Schulprogramm) Internet Archive
  • P. Cornelius Dolabella. Mönchengladbach 1880 (Schulprogramm) Internet Archive
  • Zur Frage der Einheitsschule. Hamburg 1902 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf, SUB Hamburg
  • Wilhelm-Gymnasium zu Hamburg. Festschrift zum 25-jährigen Jubiläum der Anstalt. Hamburg 1906
  • Ciceros Rede pro C. Rabirio, perduellionis reo. Hamburg 1912 (Schulprogramm) ULB Düsseldorf

Schulausgaben[Bearbeiten]

  • T. Livii ab urbe condita liber XXX. Gotha 1895
  • T. Livii ab urbe condita liber XXIX. Gotha 1896
  • Q. Horatii Flacci Epistulae. Gotha 1905

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Festschrift zur 250jährigen Jubelfeier des Gymnasiums zu St. Maria Magdalena zu Breslau am 30. April 1893. Breslau 1893, S. 59 Google-USA* = Internet Archive