Wol her danket allen gůten wiben (Mit originalen Lettern)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Ulrich von Liechtenstein
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Wol her danket allen gůten wiben
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 241r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Wol her danket allen gůten wiben mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[241r]

Wol her danket allen gůten wiben·
dc ir guͤte iſt alſo rehte gůt·
dc zer welte niemā kan belibē·
ſelig vꝛo noch rehte wol gemv̊t·
an ir troſt der es alleſ kan·
froͤide bꝛingē vn̄ vnfroͤide ſcheiden dan·
des froͤit ivch ir w̾de gernde man·

Swer nach gv̊teſ wibes huldē ringet·
dem kan ſelten iemer miſſegan·
hîe was im ſin dienſt ſelden bꝛinget·
wie froͤilichē endet ſich ſin wan·
ǒgen wunne h̾zen ſpil·
ſwes ein h̾ze erdenkē vn̄ erwúnſchē wil·
des hat gv̊ter wibe gvͤte vil·

Das lop iſt d̾ gv̊ten wibe[WS 1] alleine·
da iſt der valſchē kleine mit gedaht·
den ſol ſin min lob vil vngemeine·
dar zů hat mich ein vil valſche bꝛaht·
dú iſt wibes eren gram·
mich mv̊s an ir iem̾ rúwē wibes nam·
ſit ſi vō ir ſcheidet wibes ſcham·

Ich het mich vnſelden vnderwūdē·
do ich mich der valſchen vnderwant·
ich waſ ir mit trúwē vil gebūden·
da bi wc ſi leidig ane bant·
ir vnſtete hat die kraft·
vn̄ an ir behabt da her die meiſterſchaft·
dc ſi nie gebant d̾ trúwē haft·

Als aberellē weter vert ir wille·
dc nie windes bꝛvt als ſwinde en wart·
vnd̾wilen ſvͤſſe in ſenfter ſtille·
ſchiere wider an ir irrevart·
dar nach ſchinet meien ſchin·
al zehant ſo wil es aber winder ſin·
alſo wittert mir dú froͤwe min·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: wibē.