Seite:BuchererMasse.djvu/11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

so wird

M=\frac{\varepsilon}{u}\frac{Vh}{d}-H\varepsilon x=\frac{\varepsilon}{u}\frac{V}{d}(h-x).

Bezeichnet man den Winkel, den die Tangente im Punkte S mit der ursprünglichen Richtung des Elektrons macht, mit \gamma, so ist:

mu\gamma=\frac{\varepsilon}{u}\frac{V}{d}(h-x),
(11) \gamma=\frac{\varepsilon}{m}\frac{H}{u}(h-x).

Hieraus schließt man, daß die Streuung so wirkt, als ob der Radius der Kondensatorplatten um die Strecke h=p vergrößert, und am Rande die elektrische Kraft plötzlich Null geworden wäre.

Es muß daher in den Gleichungen (9) und (10) der wirkliche Abstand a des Kondensatorrandes vom Film durch a-p ersetzt werden, wo p aus der geometrischen Konfiguration des Kondensators zu berechnen ist. So erhält man denn:

(9a) \frac{\varepsilon}{m_{0}}=\frac{2vz}{H\left\{ (a-p)^{2}+z^{2}\right\} }\tan\operatorname{arc}\sin\beta,
(10a) \frac{\varepsilon}{m_{0}}=\frac{2vz}{H\left\{ (a-p)^{2}+z^{2}\right\} }\left\{ \frac{3}{4\beta}\frac{2\delta-\tan h2\delta}{\tan h2\delta}\right\}.

In meiner Veröffentlichung in der Physik. Zeitschrift habe ich den Einfluß von p auf die Größe von \varepsilon/m_{0} unterschätzt, wenn mir auch von vornherein klar war, daß diese Korrektur die Konstanz der \varepsilon/m_{0}-Werte nur unwesentlich ändern, also den Nachweis der Gültigkeit des Relativitätsprinzips nicht beeinträchtigen konnte.

Im allgemeinen wird die Konfiguration eines Kondensators nicht so einfach sein, daß man p ohne Hilfsversuche genau angeben könnte. In dem vorliegenden Falle läßt sich aber ein angenäherter Wert von p angeben. Wir betrachten zunächst die Verteilung der Kraftlinien an dem Kondensator ohne den Schutzring. Untersuchungen über diese Frage verdankt man Kirchhoff, Maxwell, J. J. Thomson und J. G. Coffin.[1]


  1. J. G. Coffin, Proceed. of the Amer. Acad. 39. Nr. 19. 1903.
Empfohlene Zitierweise:

Alfred Heinrich Bucherer: Die experimentelle Bestätigung des Relativitätsprinzips. Annalen der Physik, 333 (3), 513-536, Leipzig 1909, Seite 523. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:BuchererMasse.djvu/11&oldid=2265966 (Version vom 9.11.2014)