ADB:Bacherius, Peter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Bacherius, Peter“ von Joseph Albert Alberdingk Thijm in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 752–753, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Bacherius,_Peter&oldid=- (Version vom 24. April 2019, 16:24 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Bachman, Christian
Band 1 (1875), S. 752–753 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2009, suchen)
GND-Nummer 10407616X
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|752|753|Bacherius, Peter|Joseph Albert Alberdingk Thijm|ADB:Bacherius, Peter}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=10407616X}}    

Bacherius: Peter B. (de Backer), Prediger und Dichter, geb. zu Gent in Flandern 1517, † daselbst 12. Febr. 1601. Er war Dominicaner, ein begabter [753] und gefeierter Prediger und wirkte als solcher während 60 Jahre zu Gent, Brüssel, Antwerpen, Cleve, Kalkar, Dortrecht und im Haag; ein eifriger Gegner der Evangelischen. Er gab heraus: „Hortulus precum“; eine „Tabula sacrorum carminum“ 1579; „Enchiridion sacr. carminum et piarum precum“; „Tumultus Panicus, s. Belgium carmine heroico“. Außerdem eine Reihe von Homilien und Schriften zur Pastoral- und Moraltheologie; darunter „Speculum militiae Christianae“ 1592; „Spongia in ebriosos“ 1592; „Jurgium conjugale“; „De christiani principis vita, moribus, officio etc. (v. d. Aa, Biogr. Woordenb.)