ADB:Backer, Jakob

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Backer, Jakob“ von Wilhelm Schmidt (Kunsthistoriker) in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 757, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Backer,_Jakob&oldid=- (Version vom 20. September 2019, 06:33 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 1 (1875), S. 757 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Jacob Adriaensz. Backer in der Wikipedia
GND-Nummer 118829505
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|757|757|Backer, Jakob|Wilhelm Schmidt (Kunsthistoriker)|ADB:Backer, Jakob}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=118829505}}    

Backer: Jakob B., holländischer Maler, geb. zu Harlingen ums J. 1609, hielt sich in Amsterdam auf. Seinen Ruf verdankt er hauptsächlich den Bildnissen, die er mit solider Tüchtigkeit und zugleich rascher Vollendung anzufertigen wußte: ein künstlerischer Nachkömmling des Frans Hals, doch zugleich berührt vom Einflusse Rembrandt’s. Er malte übrigens auch Historienbilder, die, gleich seinen Portraits, mit derber Natürlichkeit gemalt sind. Er starb den 17. Aug. 1651 im 42. Lebensjahre.