ADB:Kovács, Josef

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Kovàcs, Josef“ von Julius Pagel in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 51 (1906), S. 355, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Kov%C3%A1cs,_Josef&oldid=- (Version vom 18. September 2019, 10:20 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 51 (1906), S. 355 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2013, suchen)
GND-Nummer 136426557
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|51|355|355|Kovàcs, Josef|Julius Pagel|ADB:Kovács, Josef}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136426557}}    

Kovàcs: Josef K.[WS 1], Arzt in Budapest, geboren zu Tengelicz 1832, promovirte 1858 als Dr. med. und Magister der Geburtshülfe in Wien, als Dr. chir. in Budapest, war daselbst auf Balassa’s Klinik 1859–61 Operationszögling, 1861–63 Assistent, habilitirte sich 1862 als Privatdocent für chirurgische Operationslehre, 1867 für chirurgische Pathologie und Therapie der Beckenorgane, wirkte 1866 im Budapester Militärhospitale Ludoviceum als Primararzt der ersten chirurgischen Abtheilung, wurde 1869 supplirender, 1870 ordentlicher Professor der chirurgischen Klinik, war 1874/75 Rector der Budapester Universität und starb am 6. August 1897. Die musterhafte Einrichtung der neugebauten chirurgischen Klinik ist wesentlich sein Werk. Er war ordentliches Mitglied des Sanitätsrathes, Präsident des Centralausschusses der Wanderversanmmlung ungarischer Aerzte und Naturforscher und veröffentlichte eine große Reihe von Zeitschriftenabhandlungen und casuistischen Mittheilungen, die sich hauptsachlich auf die Lehre von der Galvanokaustik, auf Amputationsmethoden, Harn- und Blasenchirurgie, Scheidenfistel, Luftröhrenschnitt u. a. beziehen. Die Titel sind in der unten angegebenen Quelle zusammengestellt.

Vgl. Biogr. Lex. ed. Hirsch und Gurlt VI, 886.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. Korrekte ungarische Schreibung: József Kovács