ADB:Oberhaeuser, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Oberhaeuser, Georg“ von Gustav Karsten in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 24 (1887), S. 94, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Oberhaeuser,_Georg&oldid=- (Version vom 1. April 2020, 02:50 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Oberhauser, Benedict
Band 24 (1887), S. 94 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Georg Oberhäuser in der Wikipedia
GND-Nummer 117076082
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|24|94|94|Oberhaeuser, Georg|Gustav Karsten|ADB:Oberhaeuser, Georg}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=117076082}}    

Oberhäuser: Georg O., geb. am 16. Juli 1798 in Alsfeld, Hessen-Darmstadt, † am 10. Januar 1868 in Paris. O. machte seine Lehrzeit als Mechaniker in Würzburg von 1812 an, ging dann 1818 zu Gambey nach Paris und richtete daselbst 1822 seine eigene Werkstätte ein. Bald wurde die Verfertigung von Mikroskopen seine Specialität. Nach einer von ihm an Poggendorff gemachten Angabe gingen von 1831 bis 1856 etwa 3000 Mikroskope aus seiner Werkstätte hervor. Sowol die optische Leistungsfähigkeit der Oberhäuser’schen Mikroskope als die zweckmäßige Form der mechanischen Ausführung gaben denselben die große Verbreitung. O. hat auch wol zuerst die bei vielen mikroskopischen Untersuchungen wichtige schiefe Beleuchtung der Objecte eingeführt. O. hat, zum Theil gemeinschaftlich mit Trécourt, eine Anzahl bemerkenswerther Abhandlungen über Mikroskope und Theile derselben in den Comptes Rendus von 1837 an veröffentlicht. (S. Pogg., Biogr.-liter. Handw., Leipzig 1863, II, 305).