Adolf von Harnack

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von Adolf Harnack)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adolf von Harnack
Adolf von Harnack
[[Bild:|220px]]
* 7. Mai 1851 in Dorpat
† 10. Juni 1930 in Heidelberg
Evangelischer Theologe, Kirchenhistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118546058
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Die Zeit des Ignatius und die Chronologie der antiochenischen Bischöfe bis Tyrannus; Leipzig: 1878 Internet Archive, Google @IA = Oxford (PDF)
  • Das Mönchthum, seine Ideale und seine Geschichte: Eine kirchenhistorische Vorlesung, Gießen: 1881 Internet Archive
  • Der angebliche Evangeliencommentar des Theophilus von Antiochien, Leipzig: 1883 Internet Archive
  • Das Wesen des Christentums. Sechzehn Vorlesungen vor Studierenden aller Fakultäten im Wintersemester 1899/1900 an der Universität Berlin, Leipzig: J.C. Hinrichs, 1900 (und viele Folgeauflagen. Letzte von von Harnack betreute Ausgabe: 1929 [72. Tausend]) Internet Archive, 2. Auflage 1900; Ergänzende Anmerkungen Harnacks: Internet Archive, 1908.
  • Die Aufgabe der theologischen Facultäten und die allgemeine Religionsgeschichte, Gießen 1901 Internet Archive
  • Militia Christi. Die christliche Religion und der Soldatenstand in den ersten drei Jahrhunderten, Tübingen: 1905 Internet Archive
  • Lukas der Arzt. Der Verfasser des dritten Evangeliums und der Apostelgeschichte, Leipzig 1906 Internet Archive
  • Entstehung und Entwickelung der Kirchenverfassung und des Kirchenrechts in den zwei ersten Jahrhunderten. Nebst einer Kritik der Abhandlung R. Sohm's 'Wesen und Ursprung des Katholizismus' und Untersuchungen über 'Evangelium', 'Wort Gottes', und das trinitarische Bekenntnis, Leipzig: 1910 Internet Archive

Rezensionen[Bearbeiten]

  • In: Theologische Literaturzeitung
    • Friedrich Maassen: Ueber die Gründe des Kampfes zwischen dem heidnisch-römischen Staat und dem Christenthum (Wien 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 8–11 UB Tübingen
    • Georg Roch: Die Schrift des alexandrinischen Bischofs Dionysius des Grossen „über die Natur“ (Leipzig 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 37–39 UB Tübingen
    • Franz Klasen: Die innere Entwicklung des Pelagianismus (Freiburg 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 40f. UB Tübingen
    • Richard Adelbert Lipsius: Die apokryphen Apostelgeschichten und Apostellegenden (Braunschweig 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 49–52 UB Tübingen
    • Georg Benedikt Winer: Comparative Darstellung des Lehrbegriffs der verschiedenen christlichen Kirchenparteien (Leipzig 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 68 UB Tübingen
    • Albrecht Ritschl: Die christliche Lehre von der Rechtfertigung und Versöhnung 1–2 (Bonn ²1882). 8. Jahrgang (1883), S. 81–84 UB Tübingen
    • Die deutsche Universität Dorpat im Lichte der Geschichte und der Gegenwart (Leipzig ³1882). 8. Jahrgang (1883), S. 89f. UB Tübingen
    • Charles Bruston: Le chiffre 666 et l’hypothèse du retour de Néron (Paris 1880). 8. Jahrgang (1883), S. 99f. UB Tübingen
    • Andreas Brüll: Der Hirt des Hermas (Freiburg 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 100 UB Tübingen
    • Heinrich Kihn: Der Ursprung des Briefes an Diognet (Freiburg 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 100–102 UB Tübingen
    • Richard Kühn: Der Octavius des Minucius Felix (Leipzig 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 122–126 UB Tübingen
    • Friedr. Jul. Winter: Studien zur Geschichte der christlichen Ethik 1 (Leipzig 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 126f. UB Tübingen
    • Oscar von Gebhardt: Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur 1,3,154ff. (Leipzig 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 173–176 UB Tübingen
    • Hugo Johannes Bestmann: Geschichte der christlichen Sitte 2,1 (Nördlingen 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 269–274 UB Tübingen
    • William Smith, Henry Wace: A Dictionary of Christian Biography, Litterature, Sects and Doctrines 3 (London 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 322f. UB Tübingen
    • Bernhard Pünjer (Hrsg.): Theologischer Jahresbericht 2 (Leipzig 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 337 UB Tübingen
    • Hermann: Die Zahl 666 in der Offenbarung des Johannes 13, 18 (Güstrow 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 365f. UB Tübingen
    • Andreas Brüll: Der erste Brief des Clemens von Rom an die Korinther und seine geschichtliche Bedeutung (Freiburg 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 366 UB Tübingen
    • Archibald Robertson: St. Athanasius on the incarnation (London 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 366 UB Tübingen
    • Carolus Roos: De Theodoreto Clementis et Eusebii compilatore (Halle 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 366f. UB Tübingen
    • Henry Doulcet: Essai sur les rapports de l’église chrétienne avec l’état romain pendant les trois premiers siècles (Paris 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 390 UB Tübingen
    • Max Bonnet: Acta Thomae (Leipzig 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 390f. UB Tübingen
    • Aug. Jundt: Les Centuries de Magdebourg (Paris 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 393 UB Tübingen
    • Manuel Joël: Blicke in die Religionsgeschichte zu Anfang des zweiten christlichen Jahrhunderts 2 (Breslau 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 409–412 UB Tübingen
    • Philip Schaff: A religious encyclopaedia 1 (New York [1882]). 8. Jahrgang (1883), S. 433f. UB Tübingen
    • Albert Hauck: Die Bischofswahlen unter den Merovingern (Erlangen 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 440f. UB Tübingen
    • Max Lenz: Martin Luther (Berlin 1883); Dr. Martin Luther (Darmstadt 1883); Theodor Schott: Dr. Martin Luther und die deutsche Bibel (Stuttgart 1883); Aug. Wilhelm Dieckhoff: Die Stellung Luther’s zur Kirche und ihrer Reformation in der Zeit vor dem Ablassstreit (Rostock 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 441f. UB Tübingen
    • William Cunningham: The Churches of Asia (London 1880). 8. Jahrgang (1883), S. 485f. UB Tübingen
    • Theodor Zahn: Forschungen zur Geschichte des neutestamentlichen Kanons und der altkirchlichen Literatur 2 (Erlangen 1883); Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur 1,4 (Leipzig 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 487–489 UB Tübingen
    • Adolf Bertram: Theodoreti, episcopi Cyrensis, doctrina christologica (Hildesheim 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 563–566 UB Tübingen
    • Carl Paul Caspari: Martin von Bracara’s Schrift de correctione rusticorum (Oslo 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 585–588 UB Tübingen
    • Edmond Le Blant: Les Actes des Martyrs (Paris 1882). 8. Jahrgang (1883), S. 606f. UB Tübingen
    • Gustav Schlosser: Die Revolution von 1848 (Gütersloh 1883). 8. Jahrgang (1883), S. 619f. UB Tübingen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Heinz Liebing: Harnack, Karl Gustav Adolf. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 7, Duncker & Humblot, Berlin 1966, ISBN 3-428-00188-5, S. 688–690 MDZ München
  • Carl Schmidt: Adolf Harnack, Nachruf in Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur, 4. Reihe zweiter Band 1. Heft = 47. Band 1. Heft. o. SZ.