Anton von Ruprecht

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anton von Ruprecht
[[Bild:|220px|Anton von Ruprecht]]
[[Bild:|220px]]
Antal Ruprecht;
Anton Leopold von Ruprecht;
Anton Rupprecht von Eggenberg
* 14. November 1748 in
† 6. Oktober 1814 in Wien
ungarischer Chemiker und Bergbeamter‏
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand März 2019)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 1025514378
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

(Veröffentlichungen in Periodika)

  • Chemische Annalen
    • Ueber einen vollkommenen und reinen Schwerstein-, und Wasserbley-König. In: Jg. 1790, Teil 1, S. 483
    • Ueber ein neues Metall aus der Schwererde, und den Tungstein-, und Molybdenkönig. In: Jg. 1790, Teil 2, S. 3
    • Fernere Nachrichten über das neue Metall aus der Schwererde. In: Jg. 1790, Teil 2, S. 91
    • Versuche über die metallische Natur der Bitter-, Kalk-, und Kiesel-Erde etc. In: Jg. 1790, Teil 2, S. 195 u. 291
    • Ueber den Platinakönig, und damit verwandte Gegenstände. In: Jg. 1790, Teil 2, S. 387
  • Physikalische Arbeiten der einträchtigen Freunde in Wien, hg. von Ignaz von Born
    • Untersuchung des röthlichen Ganggesteins oder sogenannten Feldspaths von Kapnik in Siebenbürgen. In: Jg. 1, Qu. 1 (1783), S. 55
    • Schreiben … Ueber das Kapniker röthliche goldhältige Ganggestein, den siebenbürgischen gediegenen Spiesglaskönig, und ein neues Nagyager Golderzt. In: Jg. 1, Qu. 1 (1783), S. 59
    • Schreiben … Ueber den vermeintlichen siebenbürgischen gediegenen Spiesglaskönig. In: Jg. 1, Qu. 1 (1783), S. 70
    • Ueber den hungarischen Pechstein. In: Jg. 1, Qu. 2 (1784), S. 54
    • Zergliederung und Beschaffenheit der nächsten Bestandtheile eines zu Nagyag in Siebenbürgen von jeher einbrechenden, bis nun zu aber unbestimmten Golderztes. In: Jg. 1, Qu. 4 (1785), S. 51
    • Versuche: über die Auflösbarkeit des Goldes in metallischer Gestalt durch die dephlogistisirte Salzsäure. In: Jg. 1, Qu. 4 (1785), S. 86

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Hof- und Staats-Schematismus der röm. kaiserl. auch kaiserl. königl. und erzherzoglichen Haupt- und Residenz-Stadt Wien. 1797, S. 24 Google
  • Hof- und Staats-Schematismus des österreichischen Kaiserthums. 1812, S. 210 Google
  • Neue Jahrbücher der Berg- und Hüttenkunde, hg. von Carl Erenbert von Moll, Band 3 (1815), S. 434 Google
  • G. Faller: Geschichte der königlichen Berg- und Forstakademie in Schemnitz. Schemnitz 1868, S. 7 Google