BLKÖ:Habsburg, Anna von Florenz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 6 (1860), ab Seite: 153. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 101072880, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Anna von Florenz|6|153|}}

30. Anna von Florenz (geb. 1616, gest. 12. September 1676). Tochter Cosmus’ II., Großherzogs von Florenz, und Maria Magdalena’s, Tochter des Erzherzogs Karl von Oesterreich, vermält am 10. Juni 1646 an Erzherzog Ferdinand Karl[WS 1] von Tirol, dem sie zwei Töchter gebar: Claudia Felicitas [s. Nr. 47] und Maria Magdalena, die mit 13 Jahren (1669) starb.

Hübner, Geneal. Tab. (1817) I, Tab. 127 u. 301.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Ferdinand Karl (Österreich-Tirol) (1628–1662) (Wikipedia).