BLKÖ:Habsburg, Helene

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 6 (1860), ab Seite: 277. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Helena von Österreich in der Wikipedia
GND-Eintrag: 129416339, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Helene|6|277|}}

111. Helene, Erzherzogin von Oesterreich (geb. 7. Jänner 1543, gest. 1574). Tochter des Kaisers Ferdinand I. und Anna’s, Erbtochter des Königs Ladislaus von Ungarn und Böhmen; gründete mit ihren Schwestern Magdalena und Margaretha das adelige Damenstift zu Hall in Tirol, in welchem sie als Nonne im Alter von 41 Jahren starb und auch beigesetzt ist.