BLKÖ:Heß (Schlosser)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Heß, Paul
Nächster>>>
Heß, Karl Adolph
Band: 8 (1862), ab Seite: 425. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Heß (Schlosser)|8|425|}}

Ein Heß, dessen Taufname nicht bekannt ist, und seines Handwerks Schlosser, wird von de Luca in dem nebenbezeichneten Werke als „vortrefflicher und berühmter Elfenbeinarbeiter in Wien“ angeführt. Sollte er nicht mit obigem Paul H. eine und dieselbe Person sein? Freilich passen der Schlosser und Bildhauer nicht gut zusammen, aber der Zeit nach – denn de Luca schrieb dieß im Jahre 1778 – könnte es ganz gut möglich sein. [(De Luca) Das gelehrte Oesterreich. Ein Versuch (Wien 1778, v. Trattnern), I. Bandes 2. Stück, S. 315.]