BLKÖ:Hoffinger, Anton

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 14 (1865), ab Seite: 481. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hoffinger, Anton|14|481|}}

3. Anton H. (geb. 15. April 1790, gestorben 28. November 1819), der eine Sohn des vorgenannten Johann Georg, hatte sich in der Völkerschlacht bei Leipzig, wo er auch verwundet wurde und am 20. März 1814 vor Lyon ausgezeichnet; starb aber schon im 29. Lebensjahre als Hauptmann im Kaiser Alexander-Infanterie-Regimente Nr. 2. –