BLKÖ:Kereßtury, Joseph (Advocat)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Kereßtury, Paul
Band: 11 (1864), ab Seite: 180. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 100177816, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Kereßtury, Joseph (Advocat)|11|180|}}

Außer den bisher genannten Kereßtury sind noch mehrere dieses Namens bemerkenswerth, und zwar ein zweiter Namens Joseph, ungarischer Advocat, der sich als philosophischer und rechtswissenschaftlicher Schriftsteller bekannt gemacht hat, unter anderem durch die Schrift: „Magyar-orszagi hitbizományok atakitási tervéröl“, d. i. Ueber den Umgestaltungsplan der Fideicommisse in Ungarn (Pesth 1847); dieser Schrift wurde nämlich in der Sitzung der ungarischen Akademie am 20. December 1846 der erste Dercsényi’sche Preis (von 70 Ducaten) zuerkannt, der von Johann Baron Dercsényi [Bd. III, S. 247] auf die beste Beantwortung der Frage: „Unter welchen Bedingungen und auf welche Weise am entsprechendsten ... sowohl die Umwandlung der bisherigen Güter-Fideicommisse in Geld-Fideicommisse zu bewerkstelligen, als das Recht, Geld-Fideicommisse zu errichten, allen Volksclassen einzuräumen wäre“, ausgesetzt worden. [Rittersberg, Kapesní slovníček novinářský a konversační, d. i. Kleines Taschen-Conversations-Lexikon (Prag 1850, 12°.) Theil I, S. 108.] –