BLKÖ:Nádasdy-Fogáras, die Grafen, Wappen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 20 (1869), ab Seite: 21. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Nádasdy in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Nádasdy-Fogáras, die Grafen, Wappen|20|21|}}

III. Wappen. In Blau eine zwischen auf beiden Seiten aus Wasser sich erhebendem Schilf rechtsgekehrte wilde Ente von natürlicher Farbe mit ausgebreiteten Flügeln. Auf dem Schilde ruht die Grafenkrone, auf welcher ein gekrönter Helm sich erhebt, dessen Krone die wilde Ente des Schildes trägt. Etwas verschieden stellt Tyroff in seinem Wappenbuche das Nádasdy’sche Wappen dar. Nach diesem befinden sich im Schildesfuße grüne Rosen und in der Mitte des Wassers aufgeworfener Boden, auf welchem eine schwarze Ente mit goldenem Streif um den Hals zu sehen ist. Rechts und links wächst Schilfrohr, der Schild zeigt blauen Himmel an.