BLKÖ:Schnöller, Joseph Anton

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Schnitzer, Kasimir
Nächster>>>
Schnöller, Joseph
Band: 31 (1876), ab Seite: 55. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schnöller, Joseph Anton|31|55|}}

Schnöller, Joseph Anton. Unter dieser Schreibweise erscheint in J. J. Staffler’s „Das deutsche Tirol und Vorarlberg“, Bd. I, S. 325, der ausgezeichnete Schulmann und nachmalige Pfarrer zu Wittislingen in Schwaben, ein geborner Tiroler, Joseph Anton Schneller, dessen Lebensskizze bereits S. 44 verzeichnet steht. –