BLKÖ:Starčević, David

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Starčević, Simon
Nächster>>>
Starch, Rupert
Band: 37 (1878), ab Seite: 155. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1035680297, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Starčević, David|37|155|}}

2. Das politische Parteiblatt „Zukunft“, ein in Wien erschienenes Organ für nationale Interessen, gedenkt im Jahre 1870 eines Dr. David Starčević. Dieser David Starčević, ein Anhänger des Baron Rauch [Bd. XXV, S. 38], 1869–1871 Banus von Croatien, ließ im Jahre 1870 eine Flugschrift erscheinen, in welcher er gegen die damals in Scene gesetzte Jellacic-Feier auftritt und die ihm mißliebige Angelegenheit mit nichts weniger denn Glacéhandschuhen angreift. Dr. David Starčević schreibt Jellacic alles Unheil und Unglück zu, welches seit 1848 die croatische Nation betroffen (!). Jellacic erscheint ihm als Verführer der Nation, welcher die Freiheiten seines Landes, die Rechte der Königreiche dem Oesterreicherthume opferte und um den Gesammtstaat die Ketten der Knechtschaft schmiedete. Nach Starčević war Jellacic der personificirte österreichische Egoismus, der elende Söldner – wir citiren wörtlich – welcher für feilen Judaslohn Land und Volk, sich selbst, seine Ehre und Alles verkaufte, um – einige Ordenskreuze zu besitzen, um eine Gräfin zur Frau zu bekommen, um 400.000 fl. Blutgeld einzusacken (!)“. Hier zeigt es sich, wie politische Leidenschaft, gleich jeder anderen, die Sehkraft trübt und eine ruhige Erörterung der Thatsachen vereitelt. Uebrigens erscheint es dem Herausgeber dieses Lexikons, als ob dieser David Starčević und der obige Dr. Anton Starčević eine und dieselbe Person und nur die Taufnamen nicht richtig angegeben wären[WS 1]. [Zukunft. Organ für nationale, constitutionelle und volkswirthschaftliche Interessen (Wien, Folio), vom 19. Mai 1870, Nr. 114: „Das Pamphlet Starčević“.]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. David S. war der Neffe von Anton Starčević.