BLKÖ:Thomas, Illyricus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Thomas, Spalatinus
Band: 44 (1882), ab Seite: 255. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 100640648, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Thomas, Illyricus|44|255|}}

11. Ein Thomas Illyricus, der im ersten Viertel des sechzehnten Jahrhunderts (1525) lebte, wird von Horányi, Czwittinger[WS 1] und Anderen unter die ungarischen Schriftsteller aufgenommen. Von ihm sind im Druck erschienen: „Sermones de charitate apud S. Nicolaum de portu“ (1525); – „Tractatus de laudibus nominis Jesu“ (Tolosae 1592); – „Tractatus de potestate Papae“, [Horányi (Alexius). Memoria Hungarorum et Provincialium scriptis editis notorum etc. (Viennae 1776, A. Loewe, 8°.) Tom. III, p. 400.] –

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: Czwitttinger.