BLKÖ:Wiese (Lieutenant)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Wiese, Joseph
Nächster>>>
Wiesen, Franz
Band: 56 (1888), ab Seite: 42. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wiese (Lieutenant)|56|42|}}

4. Ein Wiese stand 1799 als Lieutenant bei den Levenehr-Dragonern Nr. 4 (1860 reducirt) bei der Armee in Italien und that sich im Feldzuge genannten Jahres bei Verona am 26. März so hervor, daß er in der Gefechtsrelation seines ausgezeichneten Verhaltens wegen ausdrücklich belobt wurde. [Thürheim (Andreas Graf). Gedenkblätter aus der Kriegsgeschichte der k. k. österreichisch-ungarischen Armee (Wien und Teschen 1880, Prochaska, gr. 8°.) Bd. II, S. 660, Jahr 1799.] –